Museum experimentell: Allerlei vom Ei

Ostereiermalen wie die alten Griechen

01.04.2018 14:00


Treffpunkt: Foyer Archäologiemuseum
Kosten: 4,50 € pro teilnehmender Person, gratis mit der Joanneumskarte mit Zusatzpaket "Mit Kind"
Anmeldung: Anmeldung erforderlich unter: 0316/8017-9560

Dauer: ca. 2 Stunden


Die alten Griechen kannten kein Osterfest oder den Osterhasen. Sie hatten aber viele Götter und Bräuche, um den Frühling zu begrüßen und um eine gute Ernte zu bitten. Zu diesen Bräuchen zählten etwa die Kulte der Göttin Demeter und ihrer Tochter Persephone. Wir kennen die Sagen rund um die Götter, weil die Griechen ihre Geschichten auf Vasen malten, und nicht auf Papier.

 

Einige dieser Vasen sind im Archäologiemuseum zu sehen. Gemeinsam erkunden wir die Sagenwelt der alten Griechen und benutzen im Anschluss eine ungewöhnliche Leinwand für deren Motive: Ostereier. Mit ein wenig Farbe lassen wir sie wie 2500 Jahre alte Vasen aussehen!

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9515
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
24. März bis 31. Oktober Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 31. Dezember Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

nur im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich.


 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

24. bis 25. Dezember