Genussreise im Museum

Küchengeheimnisse der alten Römer

17.05.2019 15:30


Ein Angebot der Genusshauptstadt Graz in Zusammenarbeit mit dem Universalmuseum Joanneum

 

Treffpunkt: vor dem Archäologiemuseum im Park des Schlosses Eggenberg
Kosten: Erwachsene: 38 €, Kinder/Schüler/bis 14 Jahre: 25 €
Anmeldung: Graz Tourismus Information, Herrengasse 16, 8010 Graz, info@graztourismus.at, T +43-316/8075 0

Reservierungen werden bis spätestens 2 Tage vor Veranstaltungstermin entgegen genommen

Dauer: ca. 2,5 Stunden. Die Veranstaltung startet mit einer 50- bis 60-minütigen Führung vorab, anschließend finden Schaukochen und Essen statt.


Genussreise im Archäologiemuseum

Wer sich schon einmal gefragt hat, was im Altertum auf dem Speisezettel stand, wie die Römer, Griechen und Kelten ein Gastmahl feierten und welche Speisen wir den Römern zu verdanken haben, kann all dies bei einer spannenden Führung durch das Archäologiemuseum erfahren.

 

Im Anschluss an diese Reise in die Vergangenheit wird zu Tisch gebeten! Römische Aufstriche, Eintopf, Süßspeisen und Gewürzwein werden für Sie aufgetragen. Gleichzeitig erhalten Sie bei einem Schaukochen am offenen Feuer spannende Einblicke in die Esskultur vergangener Zeiten.

Unser Tipp:

Genussreise im Archäologiemuseum

Gemüseeintopf von Lorenz Kumpusch

Grundners Kulinarium



Von Mai bis September entführt das Archäologiemuseum Schloss Eggenberg in Graz in Esskulturen längst vergangener Zeiten - etwa mit römischem Gemüseeintopf „Puls Fabata“ und Fladenbrot von Lorenz Kumpusch vom Gaumengut. Grundners Kulinarium berichtet. 

mehr...

Bildergalerie

Vorschau auf die nächsten Termine:

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9515
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
02. April bis 31. Oktober Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 29. Dezember Di-So, Feiertag

nur im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich.


 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

22. April
10. Juni

24. bis 25. Dezember