Kupferstichkabinett

Das Kupferstichkabinett umfasst ca. 15.000 Blätter. Es enthält Handzeichnungen und Druckgraphiken aus der Zeit von 1500 bis Ende des 18. Jahrhunderts. Darunter finden sich international führende Künstler wie Albrecht Dürer, Lucas van Leyden, Jacques Callot, Stefano della Bella, Rembrandt, Daniel Chodowiecki, Giambattista Piranesi und Francisco de Goya.

 

Bei den Handzeichnungen dominieren die süddeutschen und österreichischen Künstler des 18. Jahrhunderts, wie Franz Anton Maulbertsch, Paul Troger, Martin Johann Schmidt, genannt "Kremser Schmidt" und Daniel Gran.

 

Die Bestände des Kupferstichkabinetts sind nach Voranmeldung einsehbar und Gegenstand regelmäßiger Lehrveranstaltungen der Grazer Universitäten.

Alte Galerie, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9770
F +43-316/8017-9779
altegalerie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April bis 29. Oktober Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

1. November bis 31. Dezember 2017:

nur im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich. 


Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.


Öffnungszeiten der Bibliothek
Di–Fr 10–12 Uhr und nachmittags gegen Voranmeldung

 

15. August