Momente des Glücks

Unterhaltung und Vergnügen

Die zugewiesene Lebensspanne ist nur kurz bemessen. Die Hauptrisiken heißen Hunger, Seuche, Krieg und Kindbettfieber. Umso hingebungsvoller werden Feste gefeiert, jeder Anlass benutzt, um für kurze Zeit Wohlleben und Überfluss zu erleben. Das Jahr hält eine Fülle von Anlässen bereit: Am Land wie in der Residenzstadt, von der Kirchweih bis zur Prinzengeburt.

 

Das ausgelassene Treiben in den Schenken bietet Ablenkung vom harten Alltag. Die zahlreichen Gasthäuser an den Fernstraßen, in Dörfern und Städten sind aber nicht nur Orte der Rast und Erholung. Es sind Umschlagplätze für Gerüchte, Nachrichten und Spionage. Freilich stehen viele Schenken in üblem Ruf: Als Stätten der Trunksucht, der Unzucht und des Verbrechens sind sie ein regelmäßig wiederkehrendes Motiv in der Kunst.

 Möchten Sie mehr dazu hören?

 Kunstwerke im Überblick

Dorfstraße mit Drehleierspieler

Adriaen van Ostade


Andächtig hören Jung und Alt einem durch das Dorf ziehenden Drehleierspieler zu. Es ist die Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg und Bettler sowie Landstreicher greifen zur Drehleier um sich ihre Almosen zu verdienen.  mehr...

Liebesszene

Jan Steen


Wir befinden uns im Inneren eines holländischen Bürgerhauses. Nach den strengen Moralbegriffen der Zeit hätten hier geordnete Verhältnisse zu herrschen. Davon ist das junge Paar in diesem Gemälde jedoch weit entfernt.  mehr...

Winterlandschaft mit Eisvergnügen

Aert van der Neer


Zwischen 1570 und 1700 erlebt Europa eine „Kleine Eiszeit“. Die Temperaturen fallen um mehr als vier Grad. Ein Panzer aus Schnee und Eis überzieht weite Teile des Kontinents.  mehr...

Alte Galerie, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
altegalerie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


1. November bis 18. Dezember nur mit Führung nach Voranmeldung
April bis Oktober Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di-Fr 10 - 12 Uhr und nachmittags gegen Voranmeldung

 

 

8. Dezember 2022 (

mit gebuchter Führung

)
10. April 2023
1. Mai 2023
29. Mai 2023