Die Last des Lebens

Jacob de Backer

Foto: UMJ/N. Lackner

Jacob de Backer (um 1540/50 – vor 1600)

Die Last des Lebens

Öl auf Holz

Inv.-Nr.: 846

Leben heißt Mühsal

 

Der zumeist von Härte geprägte Lebensweg des Menschen wird in der Bildsprache der Renaissance zu einer Formel, die heroische Überhöhung an die Stelle der Realität setzt. Im jugendlichen Alter verlässt der Mensch die elterliche Geborgenheit mit leichter Bürde. Der erwachsene Mann jedoch geht unter der Last des Lebens in die Knie, Chronos, die Personifikation der Zeit, zwingt ihn nieder. Allein die Hoffnung mit dem Anker und die Geduld mit dem Lamm halten ihn aufrecht. Das Lebensende ist hier Erlösung von irdischer Mühsal. Den Greis empfängt die Verkörperung des Alters, begleitet vom geflügelten Tod.

Alte Galerie, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
altegalerie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. Juli bis 31. Oktober Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 31. März 2021

geschlossen, bis 22. Dezember 2020 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich


Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di–Fr 10–12 Uhr und nachmittags gegen Voranmeldung

 

 

26. Oktober