BRUSEUM

Der lang gehegte Wunsch der Neuen Galerie Graz, für den weltbekannten steirischen Künstler Günter Brus ein Brus-Museum innerhalb des Hauses zu schaffen, das so genannte BRUSEUM, konnte 2008 durch einen großen Sammlungsankauf auf Initiative des damaligen Kulturreferenten des Landes Steiermark, Dr. Kurt Flecker, realisiert werden. 

Das BRUSEUM repräsentiert einen eigenen Sammlungs- und Forschungsschwerpunkt zum Leben und Werk des Künstlers innerhalb der Neuen Galerie Graz und verfügt über einen  permanenten Ausstellungsbereich im Joanneumsviertel, im Museumsgebäude Neutorgasse.




Ausstellungen im BRUSEUM


Ausstellung

Das gezeichnete Ich

Zwischen Auslöschung und Maskierung

03.07.-04.10.2015

BRUSEUM. War früher das Porträt, vor allem das Selbstporträt, selbstbewusster Ausdruck künstlerischer Souveränität und Individualität, so ist es im späten 20. Jahrhundert Ausdruck einer zunehmenden Verunsicherung geworden. mehr...

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

 

Di-So 10-17 Uhr

Öffnungszeiten der Bibliothek

 

26. Oktober (

10-17 Uhr

)
1. November (

10-17 Uhr

)
8. Dezember (

10-17 Uhr

)
26. Dezember (

10-17 Uhr

)
31. Dezember (

10-17 Uhr

)
1. Jänner 2016 (

13-17 Uhr

)
6. Jänner 2016 (

10-17 Uhr

)

24. bis 25. Dezember

Kontakt:


Roman Grabner

Leitung BRUSEUM
roman.grabner@museum-joanneum.at
Tel: +43-316-8017/9351


Mag. Anke Orgel

derzeit in Karenz