Triesttage 2015

Diversität ist Reichtum

29.05.-31.05.2015


Die Triesttage 2015 in Graz stehen unter dem Motto „Diversität ist Reichtum“. Kein Geringerer als Veit Heinichen wird über dieses Thema sprechen. Im Triestiner Dialekt existiert ein Lehnwort aus dem Österreichischen: „mishmash“. Und dieses „Mischmasch“ steht für eine gute Mischung. Dementsprechend gut gemixt ist auch unser Programm, in dem natürlich – 100 Jahre danach – der Große Krieg am Karst und am Isonzo ein Schwerpunktthema bildet. mehr...

OBJEKTSALON #3

Schöne Illusionen für daheim – Lithophanien

09.06.2015


Um unserem Publikum Vielfalt und Qualität der Bestände der Kulturhistorischen Sammlung näher zu bringen, werden im „Objektsalon“ ausgewählte Sammlungsstücke von Sammlungskurator Ulrich Becker vorgestellt. mehr...

Warum Krieg

Reflexionen über eine grundlegende Frage der Menschheit

28.06.2015


„Warum Krieg?“ Auf diese komplexe und unzählige Male gestellte Frage gibt es unzählige Antworten. Verbindlich oder befriedigend erscheint wohl keine. mehr...