Peter Weibel. Malerei zwischen Anarchie und Forschung

Peter Weibel