Weiter zum Inhalt


Zeitenwende – Rund um Dürer

Meisterwerke der Druckgraphik um 1500

  • 09.06.-21.08.2011

Presseinformation                                         
 
Pressekonferenz: 09.06.2011, 10:30 Uhr
Eröffnung: 09.06.2011, 19 Uhr, Planetensaal
Laufzeit: 10.06.–21.08.2011
Kuratorinnen: Karin Leitner-Ruhe, Helga Hensle-Wlasak



Info Ausstellung: +43-316/8017-9770
Info Presse: +43/316/8017-9213 und DW -9211
presse@museum-joanneum.at


Bildmaterial

Die honorarfreie Veröffentlichung ist nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung gestattet. Wir ersuchen Sie, die Fotografien vollständig und nicht in Ausschnitten wiederzugeben. Bitte betiteln Sie die Fotografien nach den beigestellten Angaben.
 

Downloads

Abbildungen

Die Ausstellungskuratorinnen

v.l.n.r.: Helga Hensle-Wlasak und Karin Leitner-Ruhe
Foto: UMJ / J. J. Kucek 
 

Adam und Eva,

Albrecht Dürer, 1504
Signiert und datiert auf der am Baum hängenden Tafel: ALBERT9
DVRER NORICVS FACIEBAT AD [= Dürermonogramm] 1504
(Albrecht Dürer aus Nürnberg schuf es)
Kupferstich,
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871
Foto: N. Lackner

Der Reiter oder Ritter, Tod und Teufel,

Albrecht Dürer, 1513
Links unten, auf einer Tafel: S•1513• und Monogramm AD
Kupferstich,
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871; Sigmund Bermann, Wien, 1833 (Lugt 235 und 236)
Foto: N. Lackner

Der Spaziergang oder Das Liebespaar und der Tod,

Albrecht Dürer, um 1496/97
Mitte unten: Monogramm AD
Kupferstich
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871; Wilhelm August Ackermann (Lugt 791)
Foto: N. Lackner
 

Das Löwenwappen mit dem Hahn,

Albrecht Dürer, um 1502/03
Unten, neben dem Schild: Monogramm AD
Kupferstich
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871
Foto: N. Lackner

Hieronymus im Gehäus,

Albrecht Dürer, 1514
Kupferstich
Datierung und Monogramm 1514 AD
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871
Foto: N. Lackner

Die Melancholie/Melencolia I,

Albrecht Dürer, 1514
Rechts unten an der Stufe: 1514 und Monogramm AD
Kupferstich,
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871
Foto: N. Lackner

Der heilige Hieronymus in der Studierstube

Albrecht Dürer, Sophronius Eusebius Hieronymus, Epistolae
Titelholzschnitt,
Inkunabeldruck auf Papier, Basel, Nikolaus Kessler,
8. August 1492
Archiv der Diözese Gurk in Klagenfurt, Mensalbibliothek
Foto: Peter G. Tropper

Ansichten des schmalen Mannes von 8 Kopflängen

Albrecht Dürer, Proportionslehre
Holzschnitte, Albrecht Dürer
Druck auf Papier, Nürnberg, Hieronymus Andreae für Agnes Dürer, 31. Oktober 1528
UB Graz, Hollstein/Herbersteinbibliothek
Foto: UB Graz

Ansichten des schmalen Mannes von 8 Kopflängen

Albrecht Dürer, Proportionslehre
Holzschnitte, Albrecht Dürer
Druck auf Papier, Nürnberg, Hieronymus Andreae für Agnes Dürer, 31. Oktober 1528
UB Graz, Hollstein/Herbersteinbibliothek
Foto: UB Graz

Adam und Eva,

Hans Baldung, gen. Grien, 1519
Unten rechts, auf einer Tafel: Monogramm HGB
Links unten: Datierung 1519
Holzschnitt
Provenienz: Ankauf 1906; handschriftlich auf der Rückseite:Giulio Bonasoni
Foto: N. Lackner

Die Wetterbauern,

Hans Sebald Beham, 1542
A: Monogramm rechts am Rand: HsB
Schriftband oben: ES IST KALT WETER
Datiert in den oberen Ecken: 15 – 42
Kupferstich,
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871; Franz Gawet, 1814
Foto: N. Lackner

Die Wetterbauern,

Hans Sebald Beham, 1542
B: Monogramm links am Rand: HsB
Schriftband hinter Bauer: DAS SCHAD - ET NIT
Kupferstich
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871; Franz Gawet, 1814
Foto: N. Lackner
 

Petrus und Paulus in einer Landschaft,

Lucas van Leyden, 1527
Unten links auf dem Stein: 1527, daneben das Monogramm L
Kupferstich
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871
Foto: N. Lackner

Die Milchmagd mit den Kühen,

Lucas van Leyden, 1510
Mitte unten, auf einer liegenden Platte: 1510, Monogramm L
Kupferstich
Provenienz: Legat Joseph Heintl, 1871
Foto: N. Lackner

Unterrichtsstunde,

Nicolaus Perottus, Rudimenta grammatices
Titelholzschnitt, ankoloriert
Inkunabeldruck auf Papier, Venedig, Christophorus de Pensis,
de Mandello, 4. November 1495
Archiv der Diözese Gurk in Klagenfurt, Mensalbibliothek
Foto: Peter G. Tropper

Drei männliche Figuren in einem Raum

Erhard Schön,
Aus: Unnderweissung der Proportzion, Nürnberg 1538
Links unten: Monogramm ES (S seitenverkehrt)
Holzschnitt;
Provenienz: Erwerbung vor 1937
Foto: N. Lackner
 

Fünf Figuren in einem Gebäude

Erhard Schön,
Aus: Unnderweissung der Proportzion, Nürnberg 1538
Links unten: Monogramm ES
Holzschnitt;
Provenienz: Erwerbung vor 1937
Foto: N. Lackner
 

Tanz der Skelette

Michael Wolgemut (?),
Einzelblatt aus der Schedelschen Weltchronik
Holzschnitt, Aus dem rückseitigen Text geht hervor, dass das Blatt aus der deutschen Ausgabe vom Dezember 1493 stammt
Provenienz: Erwerbung vor 1937
Foto: N. Lackner

Ausstellungsansicht 01

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 02

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 03

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 04

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 05

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 06

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 07

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 08

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 09

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 10

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 11

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 12

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 13

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 14

Foto: J. J. Kucek

Ausstellungsansicht 15

Foto: J. J. Kucek