Weiter zum Inhalt


Multimediale Sammlungen

Die Multimedialen Sammlungen zählen mit ihren über zwei Millionen Objekten zu den bedeutendsten audiovisuellen Sammlungen Österreichs. Ihre Foto-, Ton- und Filmdokumente sind von zeit-, kultur-, regional- und technologiehistorischer Relevanz und dokumentieren die Steiermark und ihre Bewohner/innen auf ihrem Weg in das digitale Zeitalter.

Seit November 2011 präsentieren sich diese zukunftsweisenden Sammlungen im Joanneumsviertel in neuer Form einem größeren Publikum.

Mehr über die Multimedialen Sammlungen im Joanneumsviertel:
Elke Murlasits im Gespräch.

Mehr über die Programmvielfalt und Kooperationsmöglichkeiten im Joanneumsviertel:
Peter Peer im Gespräch.

  • Ausstellung
  • 28.02.-02.11.2014

Streiflichter

Film und Kino in der Steiermark 1896-1945

Im Wettlauf mit und gegen die Zeit möchte diese Ausstellung ihr Publikum für jenes Medium begeistern und sensibilisieren, das wie kein anderes die Kultur des 20. Jahrhunderts geprägt hat.   Lesen Sie mehr

Streiflichter