Weiter zum Inhalt


Geschützte Pflanzenarten der Steiermark

Nach der Artenschutzverordnung vom Juni 2007 sind in der Steiermark 614 Pflanzenarten vollkommen oder teilweise geschützt.

Es ist verboten, die geschützten Pflanzenarten zu pflücken, zu sammeln, abzuschneiden, auszugraben oder Exemplare davon zu vernichten.

Der vollkommene Schutz von Pflanzen bezieht sich auf ihre ober- und unterirdischen Teile sowie auf alle Lebensstadien. Der teilweise Schutz von Pflanzen erstreckt sich auf die am Boden anliegenden Blattrosetten und die unterirdischen Teile; von den oberirdischen Teilen darf nicht mehr als ein Handstrauß gepflückt werden.

Auf der Homepage der Fachabteilung 13C Naturschutz gibt es eine nach Familien geordnete Liste der vollkommen und teilweise geschützten Arten mit wissenschaftlichen und deutschen Namen, sowie eine Broschüre als mehrteiliges PDF, in der diese Arten kurz und zum Teil mit Bild vorgestellt werden.